VKNLogo1
VKNGuetezeichenklein

RAL-GZ251
www.gz-kompost.de

Vkn01
Vkn02

Home          Unsere Produkte          Preislisten        Verkaufsstellen         Impressum         Datenschutz

Kompost Qualität für Ihren Garten

Lebenselixier für Boden und Pflanzen

Prächtige Blumenbeete, knackiges Gemüse und wohlschmeckende Früchte - davon träumt wohl jeder Hobbygärtner. Die Voraussetzung für solche Freuden ist ein fruchtbarer Boden mit hohem Humusgehalt. Zier- und Nutzpflanzen entziehen dem Boden jedoch ständig wertvolle Nährstoffe. In einigen Gärten ist auch der Nährstoff- und Humusgehalt von vornherein zu gering für bestes Pflanzenwachstum. Deshalb ist es wichtig, den Garten gezielt mit Nährstoffen und Humus zu versorgen.

Eine herausragende Rolle spielen hier die hochwertigen Komposte mit Gütezeichen.

Sie gleichen den Humusabbau aus und versorgen die Pflanzen stetig und harmonisch mit wichtigen           Nährstoffen. Eine zusätzliche Düngung ist in der Regel nicht notwendig.
Dank ihrer krümeligen Struktur erleichtern sie die Bearbeitung des Bodens.
Sie begünstigen das Bodenleben zum Beispiel für Regenwürmer und hemmen Pflanzenkrankheiten, wie    Pilzbefall.
Sie verbessern den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens.

Kompost ist nicht gleich Kompost

Wer VKN-Kompost in seinem Garten verwendet, erhält ein unbedenkliches Produkt von gleichbleibender Qualität. Um das zu gewährleisten, hat die Bundesgütegemeinschaft Kompost beim RAL, dem Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V., ein RAL Gütezeichen “Kompost” geschaffen. Hochqualifizierte, neutrale Prüflabore kontrollieren die Produktqualität kontinuierlich. Außerdem muss genau deklariert sein, welche wesentlichen Eigenschaften und Inhaltsstoffe im Kompost sind - nur zwei der vielen Kriterien für das Gütesiegel. Hobbygärtner haben darüber hinaus die Möglichkeit, vor dem Kauf die Ergebnisse der Qualitätsanalyse einzusehen.

Komposte die den Anforderungen des Gütezeichens entsprechen, bestehen ausschließlich aus sortenreinen Materialien wie Rasen- Hecken- und Baumschnitt sowie pflanzlichen Küchenresten. Sie werden von vornherein getrennt gesammelt, optimal gemischt und anschließend nach modernsten Verfahren ohne artfremde Zusätze kompostiert. Natürlich sorgt die VKN dafür, dass nur beste Komposte zum Einsatz kommen, doch auch Privathaushalte können ihren Anteil hierzu leisten. Alle, die an die getrennte Bio-Abfall-Sammlung ihrer Stadt oder Kommune angeschlossen sind, sollten genau darauf achten, dass auch wirklich nur Bio-Abfälle in die Tonne gelangen und nicht etwa Plastik, Alufolie oder Zigarettenkippen. Als Verbraucher können Sie also mithelfen, dass wertvolle Substanzen in den Naturkreislauf zurückgeführt werden und eine gleichbleibend hohe Qualität der Komposte erzielt werden kann.

Kompost ist ein Multifunktionsprodukt

Sie können gütegeprüfte VKN-Komposte aufgrund ihrer wertvollen Eigenschaften vielfältig einsetzen, zum Beispiel:

als Humusersatz und zum Humusaufbau für die kontinuierliche Bodenpflege bei allen Saat-, Pflanz- und     Rasenflächen sowie unter Bäumen und Sträuchern.
zur Verbesserung der Bodenstruktur
zum Düngen von Gemüse, Obst, Blumenbeeten und Rasen
für neu anzulegende Pflanz- und Rasenflächen
für die Zumischung im Pflanzloch, mit Blumenerde gemischt für Kübel- und Balkonpflanzen oder für die      Dachflächenbegrünung

Die Mischung macht’s

Für die richtige Anwendung qualitätsgeprüfter VKN-Komposte geben wir Ihnen beispielhaft einige Empfehlungen:

Beerenobst: Für Erdbeeren und anderes Beerenobst vor dem Pflanzen und als jährliche Bodenpflege mit Düngewirkung 2 bis 3 Liter je qm im Frühjahr.
Rasen: Zur Rasenpflege 1 bis 2 Liter je qm während der Wachstumszeit (fein verteilen und leicht einrechen).
Mulchen: Zum Mulchen (Bodenabdeckung) unter Bäumen und Sträuchern ganzjährig bis ca. 5 cm Auflage mit nährstoffarmen Mulchkompost.
Blumenerde: Als Zuschlag zur Herstellung von Pflanzenerde für Blumenkübel, Töpfe und Balkonkästen jeweils 1 Teil Kompost mit 4Teilen Erde und anderen Zuschlagstoffen mischen.